Die staatlichen Förster

Forstrevier Altmannstein -
Michael Wittl

Zuständig im WBV-Gebiet für die Gemeinden Altmannstein, Mindelstetten, Pförring und Oberdolling

MICHAEL WITTL wurde 1985 in Kelheim geboren. Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker folgte das Studium an der Hochschule Weihenstephan zum Forstingenieur. 2012 legte er die Staatsprüfung in Lohr am Main ab.

Seit Juni 2017 ist er als Revierleiter am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt für das Revier Altmannstein zuständig und betreut dort die Privat- und Gemeindewälder.

Burg-Stein-Gasse 28 • 93336 Altmannstein
Telefon: 09446 919224
Fax: 09446 919225
Mobil: 0175 7252639
Sprechstunden: Mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr
E-Mail: michael.wittl (at) aelf-in.bayern.de

Forstrevier Altmannstein -
Georg Dütsch

Zuständig im WBV-Gebiet für die Gemeinden Beilngries und Denkendorf

GEORG DÜTSCH wurde 1958 in Bamberg geboren. Seit Abschluss des Forstwirtschaft-Studiums 1983 leitete er die Forstdienststelle Beilngries am ehemaligen Forstamt Beilngries. Nach Auflösung des Forstamtes wurde er im Juni 2000 als Revierleiter der Forstdienststelle Biberbach an das damalige Forstamt Kipfenberg versetzt. Seit der Forstreform am 1. Juli 2005 gehört das Forstrevier zum Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Ingolstadt. Georg Dütsch ist außerdem der forstliche Berater der WBV Altmannstein und Ansprechpartner für Holzenergie am AELF Ingolstadt.

Biberbach 129 • 92339 Beilngries
Telefon: 08461 1407
Fax: 08461 700057
Mobil: 0175 9369390
Sprechstunden: Dienstags von 9:00 bis 12:00 Uhr
E-Mail: georg.duetsch (at) aelf-in.bayern.de

Forstrevier Diefurt -
Oliver Kuhn

Zuständig im WBV-Gebiet für die Stadt Dietfurt südlich der Altmühl: Zell, Arnsdorf, Vogelthal und Hallenhausen

OLIVER KUHN wurde 1964 in der Nähe von Köln geboren. Nach einer Ausbildung zum Forstwirt begann er mit dem Studium der Forstwirtschaft in Weihenstephan, das er 1992 erfolgreich abschloss. 6 Jahre lang leitete er ein Staatswaldrevier im Spessart, ehe er 1998 ins Altmühltal wechselte. Seit dieser Zeit leitet er das Forstrevier Dietfurt, das seit dem 1. Juli 2005 zum Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Neumarkt gehört.

Hauptstraße 26 • 92345 Dietfurt
Telefon: 08464 640017
Fax: 08464 640034
Mobil: 0175 7250206
Sprechstunden: Mittwoch 14.00 bis 17.00 Uhr
E-Mail: oliver.kuhn (at) aelf-ne.bayern.de

Forstrevier Kelheim -
Michael Wolf

Zuständig im WBV-Gebiet für das Gebiet bei Gut Schwaben (Stadt Kelheim)

AELF Abensberg
Kelheimwinzerstraße 175 • 93309 Kelheim
Telefon: 09441 685798
Mobil: 0174 2769182
Fax: 09441 685798
E-Mail: poststelle (at) aelf-ab.bayern.de

Forstrevier Kösching -
Christoph Gabler

Zuständig im WBV-Gebiet für die Gemeinden Kösching, Stammham, Hepberg, Lenting, Großmehring und die Stadt Ingolstadt

CHRISTOPH GABLER wurde 1991 geboren. Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann folgte das Studium an der Hochschule Weihenstephan zum Forstingenieur. 2017 legte er die Staatsprüfung in Lohr am Main ab.

Er ist als Revierleiter am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt für das Revier Kösching zuständig und betreut dort die Privat- und Gemeindewälder.

Sonnenstraße 2 • 85092 Kösching
Telefon: 08456 6170
Fax: 08456 964587
Mobil: 0175 2235836
Sprechstunden: Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr
E-Mail: christoph.gabler (at) aelf-in.bayern.de

Forstrevier Mühlhausen -
Lukas Wack

Zuständig im WBV-Gebiet für die Gemeinde Neustadt nördlich der Donau

LUKAS WACK wurde 1963 in Kahl/Main geboren.
Nach der Ausbildung zum Forstwirt (Waldarbeiter) folgte das Studium der Forstwirtschaft an der Fachhochschule Weihenstephan, das er 1992 abschloss. Bis 1995 war er am Forstamt Heigenbrücken im Spessart tätig. Seit 01.10.1995 ist er als Förster im Revier Mühlhausen tätig, das seit dem 1. Juli 2005 zum Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Abensberg gehört.

Siegenburger Straße 24 • 93333 Mühlhausen
Telefon: 09444 972297
Fax: 09444 977729
Mobil: 0175 2621847
Sprechstunden: Mittwoch von 8.00 bis 12.00 Uhr
E-Mail: lukas.wack (at) aelf-ab.bayern.de

Forstrevier Riedenburg -
Hubert Beslmeisl

Zuständig im WBV-Gebiet für das Gebiet der Stadt Riedenburg südlich der Altmühl

HUBERT BESLMEISL wurde 1961 in Ihrlerstein, Kreis Kelheim, geboren. Nach der erfolgreichen Ausbildung zum Bankkaufmann begann er das Studium der Forstwirtschaft in Weihenstephan, das er 1988 abschloss. Als Revierleiter war er nach einer halbjährigen Zeit in Rothenburg, dann 11 Jahre lang Revierleiter am Forstamt Arnstein in Unterfranken. Seit April 2001 leitet er das Forstrevier Riedenburg, das seit dem 1. Juli 2005 zum Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Abensberg gehört.

Schloßprunn 2a • 93339 Riedenburg
Telefon: 09442 9911940
Fax: 09442 9911941
Mobil: 0160 4758222
Sprechstunden: Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr
E-Mail: hubert.beslmeisl (at) aelf-ab.bayern.de